Tragweise des Dosimeters

Das Dosimeter ist persönlich und soll nur von der auf dem Dosimeter bezeichneten Person getragen werden. Es muss auf Brusthöhe, bei schwangeren Frauen auf Bauchhöhe getragen werden. Unsere Dosimeter sind symetrisch aufgebaut, daher spielt es keine Rolle mit welcher Seite das Dosimeter am Körper liegt.

Tragen mehrerer Dosimeter:

Für beruflich strahlenexponierte Personen, die sich während Arbeiten in der interventionellen Radiologie in unmittelbarer Nähe der Patientin oder des Patienten aufhalten müssen, ist das Tragen eines zweiten Dosimeters obligatorisch.

Tragweise mit Strahlenschutzschürze:

Das Dosimeter muss unter der Strahlenschutzschürze auf Brusthöhe getragen werden. Bei Verwendung eines zweiten Dosimeters, welches mit "über" gekenzeichnet ist, muss dieses über der Strahlenschutzschürze auf Brusthöhe getragen werden.